Nvidia - Cheats im HD-HQV-Benchmark?

Laut Fudzilla hat Nvidia die Forceware-Treiber 163.11 und 163.44 so verändert, dass sie bei den meist statischen Bildern des HD-HQV-Benchmarks eine sehr gute Qualität liefern, dafür allerdings bei Bewegung Geistbilder verursachen. Bei ATi treten diese Probleme nicht auf. Fudzilla liefert dazu auch Vergleichsbilder.

von Georg Wieselsberger,
01.09.2007 09:47 Uhr

Laut Fudzilla hat Nvidia die Forceware-Treiber 163.11 und 163.44 so verändert, dass sie bei den meist statischen Bildern des HD-HQV-Benchmarks eine sehr gute Qualität liefern, dafür allerdings bei Bewegung Geistbilder verursachen. Bei ATi treten diese Probleme nicht auf. Fudzilla liefert dazu auch Vergleichsbilder.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen