Nvidia - DirectX 11 noch Ende 2009

Die Gerüchte um die neuen DirectX-11-Grafikkarten nehmen kein Ende. Diesmal ist wieder Nvidia an der Reihe, die es nun doch schaffen sollen, ihre High-End-Karte mit GT300-Grafikchip noch Ende dieses Jahres vorzustellen.

von Georg Wieselsberger,
28.07.2009 13:10 Uhr

Wie Fudzilla meldet, soll der DirectX-11-Grafikchip GT300 doch noch Ende dieses Jahres zumindest vorgestellt werden. Es sähe so aus, als könnte der Chip ungefähr im November präsentiert werden. Die entsprechende Grafikkarte soll ein High-End-Modell aus dem Preisbereich von 599 US-Dollar und darüber sein.

Mit größeren, verfügbaren Mengen sei aber erst im ersten Quartal 2010 zu rechnen. Selbst wenn auf dem Weg zu den fertigen Karten noch Probleme auftreten, werde Nvidia wohl Ende 2009 seine neue DirectX-11-Hardware vorführen, um ATI nicht die Leistungskrone zu überlassen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...