Nvidia - DirectX-11-Vorführung im September?

Nvidia will die Markteinführung der DirectX-11-Karten von AMD zumindest durch Vorführungen der Fähigkeiten des GT300-Grafikchips kontern, um so einige Kunden vom Kauf beim Konkurrenten abzuhalten.

von Georg Wieselsberger,
29.08.2009 12:19 Uhr

Nachdem es sich immer deutlicher abzeichnet, dass Konkurrent AMD seine DirectX-11-Karten im September in den Handel bringt, will Nvidia zumindest mit Vorführungen seines GT300-Grafikchips kontern. Wie Bright Side of News meldet, soll bereits im September der neue DirectX-11-Chip von Grafikkarten-Herstellern Partnern und der Presse vorgeführt werden.

Vermutlich soll dies auch dazu dienen, durch die Berichterstattung Interessenten das Warten auf die GT300-Karten schmackhafter zu machen und sie daran zu hindern, gleich bei AMD zuzuschlagen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen