Nvidia: DVD-Player

von Daniel Visarius,
25.02.2002 21:03 Uhr

Wie heute bekannt wurde, schraubt Nvidia an seiner ersten Software. Der DVD-Player NVDVD soll Grafikkarten mit Geforce-Chips beigepackt werden und der renommierten Konkurrenz von CyberLink (PowerDVD) und InterVideo (WinDVD) Marktanteile abjagen. Der einfachste Weg, um die Grafikkartenhersteller zum Einsatz von NVDVD zu überreden, dürfte ein preisreduziertes Paket aus Grafikchip und DVD-Player sein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...