Nvidia - Geforce 300M-Serie angekündigt

Nvidia hat auf einer neuen Seite Notebook-Grafikprozessoren angekündigt, die die Bezeichnung Geforce 300M-Serie tragen.

von Georg Wieselsberger,
31.12.2009 09:42 Uhr

Wie inzwischen fast schon zu erwarten war, handelt es sich dabei nicht um neue Chips, sondern wieder einmal um eine diesmal sehr umfangreiche Umbenennung der Chips, die durch den neuen Namen wohl den Eindruck einer neuen Generation vermitteln sollen.

Aus den von Nvidia auf der Seite veröffentlichten Daten wird jedoch klar, dass dies nicht der Fall ist. An der Spitze der »neuen« Chips steht sogar noch die Geforce GTX 280M, die nicht einmal umbenannt wurde.

Damit ist eindeutig, dass die »neuen« 300M-Chips weder neu noch schneller als die bisherigen Grafikchips sind.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...