Nvidia - Geforce 8800 GTX schlägt Crossfire-Kombi

von Florian Holzbauer,
07.11.2006 15:36 Uhr

Ein Schlag ins Gesicht von AMD? Laut einem Bericht des Internet-Magazins The Inquirer ist eine einzelne Geforce 8800 GTX in vielen Fällen schneller als eine Kombination von zwei Radeon X1950 XTX-Karten. Insbesondere bei OpenGL punktet das Nvidia-Produkt.

Erste Praxis-Tests zeigen, dass die 8800 GTX in Quake 4 schneller ist als die Crossfire-Lösung - unabhängig von Auflösung und zugeschalteten Bild-Verbesserungen wie Anti-Aliasing oder einem anisotropischen Filter. Selbst unter Direct3D sollen die Karten zumindest gleichauf liegen: Während das ATI-Duo in niedrigen Auflösungen noch die Nase vorn hat, zieht Nvidia spätestens ab 1600x1200 Pixeln gnadenlos vorbei.

Bis die ATI-Neuentwicklung R600 Marktreife erlangt, scheint Nvidia - zumindest im High-End-Segment - absolut keine Konkurrenz zu haben, sobald der Geforce 8800 GTX (G80) erhältlich ist.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen