Nvidia - GeForce 9500 GT in sechs Varianten?

Tom's Hardware Taiwan hat erste Modelle der GeForce 9500 GT in die Hände bekommen. Anscheinend plant Nvidia hier entgegen eigener Aussagen wieder eine verwirrende Anzahl von Varianten.

von Georg Wieselsberger,
05.07.2008 16:50 Uhr

Tom's Hardware Taiwan hat erste Modelle der GeForce 9500 GT in die Hände bekommen. Anscheinend plant Nvidia hier entgegen eigener Aussagen wieder eine verwirrende Anzahl von Varianten. Nicht nur, dass es die neue Grafikkarte mit DDR2- und DDR3-Speicher geben soll, es wird den Grafikchip G96 zusätzlich in 55nm- und 65nm-Bauweise geben. Davon soll der 65nm-G96 nur in OEM-Karten zum Einsatz kommen. Die Taktrate des Grafikchips soll jedoch stets bei 550 MHz liegen, die Shader werden mit 1.400 MHz betrieben. DDR3-Speicher läuft mit echten 800 MHz, der DDR2-Speicher nur mit 500 MHz. Das Speicherinterface ist 128 Bit breit. Erwartet wird die GeForce 9500 GT Ende des Monats.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...