Nvidia - GeForce 9600GT verzögert sich

Wie Expreview meldet, wird Nvidia die Markteinführung der neuen GeForce 9600GT auf den 21. Februar verschieben. Angeblich hätten Probleme mit der Spannungsversorgung der Karte zu der Verschiebung geführt. Nvidia benötige etwas Zeit, um den Fehler, der nur bei bestimmten Programmen auftreten soll, zu beheben.

von Georg Wieselsberger,
24.01.2008 11:34 Uhr

Wie Expreview meldet, wird Nvidia die Markteinführung der neuen GeForce 9600GT auf den 21. Februar verschieben. Angeblich hätten Probleme mit der Spannungsversorgung der Karte zu der Verschiebung geführt. Nvidia benötige etwas Zeit, um den Fehler, der nur bei bestimmten Programmen auftreten soll, zu beheben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen