Nvidia Geforce GT 520 - Konkurrenz zur AMD Radeon HD 6450

Auch Nvidia plant eine günstige DirectX-11-Einsteigerkarte.

von Georg Wieselsberger,
11.04.2011 12:09 Uhr

Nachdem AMD Ende letzter Woche einen ersten Einblick auf die demnächst erhältliche Radeon HD 6450 gewährt hat, gibt es nun auch Informationen über die Pläne von Nvidia für den Einsteiger-Bereich. VR-Zone hat Details zu einem entsprechenden Modell von MSI erhalten.

Demnach verwendet die Nvidia Geforce GT 520 den neuen GT119-Grafikchip, der 810 MHz schnell ist. Der 1 GByte große GDDR3-Grafikspeicher soll mit effektiv 1.793 MHz arbeiten und über ein 64-Bit-Speicherinterface angebunden sein.

Da der GT119-Grafikchip auch nur 48 Shader-Einheiten enthalten soll, dürfte die Leistung ähnlich wie bei der AMD Radeon HD 6450 für Spieler viel zu gering ausfallen. Wann die Nvidia Geforce GT 520 erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen