Nvidia - Geforce GTX 480 angeblich auf der CeBIT

Die Wartezeit auf die neuen Nvidia-Karten könnte in weniger als vier Wochen zu Ende gehen, denn angeblich sollen die Geforce GTX 470 und GTX 480 auf der CeBIT präsentiert werden.

von Georg Wieselsberger,
10.02.2010 10:34 Uhr

Zumindest behauptet dies Fudzilla, schränkt aber gleichzeitig ein, dass es sich dabei wohl nicht um die offizielle Markteinführung handeln dürfte. Einige Grafikkarten-Herstellen sollen die neuen Karten jedoch mit Segen von Nvidia auf jeden Fall auf der Messe vorführen.

Sollte dies stimmen, könnte der Vorstellungstermin dann ebenfalls in greifbarer Nähe liegen. In der Gerüchteküche gibt es allerdings Zweifel daran, dass Nvidia gleich zum Start ausreichend Karten in den Handel bringen kann.

Dann würden die Nvidia-Nutzer neben der langen Wartezeit bisher wohl einige Zeit auch noch das gleiche Schicksal erleiden wie potentielle Käufer der ATI Radeon HD 5870, die erst 2,5 Monate nach der Vorstellung wirklich bei vielen Händlern vorrätig war.

»Special zu den neuen DirectX-11-Karten von Nvidia lesen

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...