Nvidia Geforce GTX 480 - Braucht mehr Energie als die Geforce GTX 285

Die neue Geforce GTX 480 von Nvidia soll angeblich mehr Energie verbrauchen als eine Geforce GTX 285.

von Georg Wieselsberger,
18.02.2010 15:46 Uhr

Diese Informationen von Fudzilla beruhen auf vorläufigen Tests, da Nvidia bisher noch keine finalen Versionen mit dem entsprechenden Kühler herausgegeben hätte.

Die DirectX-11-Karte soll mit einem besseren Kühler trotz des höheren Stromverbrauches dennoch die Temperaturen der Geforce GTX 285 erreichen. Auch die Lautstärke des Lüfters soll vergleichbar und zumindest nicht viel lauter sein als bei dem Vorgängermodell, das in diesem Bereich keine Probleme bereitete. Der Kühler, der bisher auf den Prototyp-Karten zu sehen war, die Nvidia beispielsweise auf der CES 2010 gezeigt hat, soll nicht weiter verwendet werden.

Mit den Infos über den Energieverbrauch und die hohen Temperaturen des GF100-Grafikchips bestätigt Fudzilla zumindest indirekt einen kleinen Teil der heute bereits gemeldeten Behauptungen von SemiAccurate über die Probleme der neuen Grafikkarten.

» Warum Nvidias DirectX-11-Geforce so spät dran ist

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen