Nvidia Geforce GTX 480 - EVGA zeigt Vierfach-SLI-System

Der Hardware-Hersteller EVGA hat ein System mit gleich vier Nvidia Geforce GTX 480 im SLI-Verbund vorgeführt.

von Georg Wieselsberger,
09.04.2010 15:16 Uhr

Die neue Nvidia Geforce GTX 480 unterstützt laut technischen Daten das sogenannte »3-Way-SLI«, kann also offiziell nur mit zwei weiteren Grafikkarten zusammen eingesetzt werden. EVGA hat nun ein System vorgeführt, auf dem der DirectX-11-Benchmark Unigine Heaven trotzdem mit vier Geforce GTX 480 im »4-Way-SLI«-Verbund lief. Die erzielten Benchmark-Werte sind leider nicht bekannt.

Das verwendete EVGA-Mainboard X58 4-Way SLI ist mit einer speziellen SLI-Bridge ausgestattet, die diesen Zusammenschluss von vier Grafikkarten ermöglicht. Das ähnlich klingende Quad-SLI verwendet zwar auch vier Nvidia-Grafikchips und benötigt nur ein normales Mainboard mit SLI-Unterstützung, allerdings auch zwei Dual-GPU-Grafikkarten wie die Geforce GTX 295.

Alleine die Kosten für Mainboard und Grafikkarten für solche High-End-Systeme liegen im vierstelligen Bereich.

» Geforce-Historie: 15 Jahre, 15 Hardware-Generationen
» Technik-Demo Supersonic Sled: DirectX 11 und PhysX im Einklang

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen