Nvidia Geforce GTX 550 Ti - Erste Benchmark-Tests im Web

Im Internet sind neue Informationen zur Geforce GTX 550 Ti aufgetaucht.

von Georg Wieselsberger,
03.03.2011 12:07 Uhr

Die neue Nvidia Geforce GTX 550 Ti soll laut Gerüchten noch diesen Monat erscheinen. Wie VR-Zone meldet, hat man erste Werte zweier Benchmark-Tests erhalten. Im 3DMark 11 erreicht die Geforce GTX 550 Ti im Performance-Test demnach 2.400 Punkte. Eine Geforce GTS 450 wird mit P2100 angegeben, die ATI Radeon HD 5770 mit P2600.

In einem nicht genauer definierten Benchmark mit dem Spiel Lost Planet 2 ergibt sich aber ein anderes Bild. Hier erreicht die Geforce GTX 550 Ti 27 Bilder pro Sekunde, während die beiden anderen Grafikkarten mit 22 FPS deutlich hinter der neuen Nvidia-Grafikkarte liegen. Die Geforce GTX 550 Ti verwendet den GF116-Grafikchip, der laut letzten Informationen 900 MHz schnell ist und 192 Shader-Einheiten besitzen soll.

Der Speicher soll mit effektiv 4,1 GHz betrieben werden. Über das Speicherinterface herrscht noch Unklarheit. Das bisher erwartete 128-Bit-Interface könnte laut neuen Gerüchten auch 192 Bit breit sein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen