Nvidia Geforce GTX 590 - Erster Händler verrät Details

Ein Online-Shop hat die Nvidia Geforce GTX 590 zu früh in sein Angebot aufgenommen.

von Georg Wieselsberger,
21.03.2011 09:59 Uhr

Der kanadische Händler EXPC hatte die neue Nvidia Geforce GTX 590 noch vor deren offizieller Vorstellung in sein Angebot aufgenommen und nach kurzer Zeit wieder entfernt. Trotzdem waren neue Details zum kommenden Nvidia-Flaggschiff zu erfahren.

So ist die Grafikkarte mit knapp 28 cm Länge und ca. 11,5 cm Breite anscheinend etwas kürzer als der direkte Konkurrent AMD Radeon HD 6990, dafür aber etwas breiter. Der von EXPC angegebene Preis von 799 kanadischen Dollar, umgerechnet 575 Euro, lässt zwar keinen direkten Rückschluss auf den Euro-Preis zu, ist aber immerhin 100 Dollar höher als der der Radeon HD 6990.

Sollte es sich dabei um den tatsächlichen Verkaufspreis bei Erscheinen handeln, dürfte die Geforce GTX 590 vermutlich auch entsprechend mehr Leistung bieten. Wie schnell die Nvidia Geforce GTX 590 wirklich ist, werden unsere Benchmark-Test bei Erscheinen der Grafikkarte zeigen. Laut letzten Gerüchten erscheint die neue Geforce-Grafikkarte mit zwei GF110-Grafikchips erst am 24. statt wie erwartet am 22. März.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen