Nvidia - Geforce GTX 670 und Geforce GTX 660 ab Anfang Juni?

Nach neuen inoffiziellen Informationen plant Nvidia zwei weitere Grafikkarten mit Kepler-Grafikchips, die bald vorgestellt und ab Juni erhältlich sein sollen.

von Georg Wieselsberger,
01.05.2012 09:56 Uhr

Wie VR-Zone meldet, sollen die neuen Grafikkarten schon nächste Woche angekündigt werden, auch wenn sie dann wohl erst Anfang Juni zur Computex-Messe in Taiwan erhältlich sein sollen. Die Geforce GTX 670 soll, wie auch gestern bereits gemeldet, angeblich mit 1.344 Shader-Einheiten antreten und 2 GByte GDDR5-Videospeicher besitzen.

Allerdings sollen GPU und Speicher im Gegensatz zur anderen Gerüchten nur mit bis zu 950 MHz und effektiven 5 GHz betrieben werden. Der Preis soll bei 399 US-Dollar, rund 300 Euro, liegen. Eine Version mit 4 GByte GDDR5 könnte von den Partnern für 479 US-Dollar oder knapp 365 Euro angeboten werden.

Neu in der Gerüchteküche ist die Nvidia Geforce GTX 660, die mit oder ohne Ti-Bezeichnung erscheinen könnte. Hier werden nur noch 1.152 Shader-Einheiten und 1,5 GByte GDDR5-Speicher mit 192-Bit-Interface erwartet. Der Preis soll bei 249 US-Dollar, rund 190 Euro, liegen. Mit diesen neuen Modellen hätte Nvidia dann auch günstigere Produkte, um gegen AMD-Grafikkarten wie die Radeon HD 7870 anzutreten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen