Nvidia Geforce GTX 750 Ti - Neue Grafikkarte und Preissenkungen geplant

Nvidia plant laut Screenshots und Benchmarks im Web bald die Vorstellung der neuen Geforce GTX 750 Ti.

von Georg Wieselsberger,
07.10.2013 10:14 Uhr

Nvidia plant angeblich eine kleinere Version der Geforce GTX 760.Nvidia plant angeblich eine kleinere Version der Geforce GTX 760.

Auf der chinesischen Webseite pceva sind sowohl die Spezifikationen als auch erste Benchmarks zur Nvidia Geforce GTX 750 Ti aufgetaucht, die eventuell auch als Geforce GTX 760 SE auf den Markt kommen könnte. Die letztere Bezeichnung dürfte wohl deswegen im Gespräch sein, weil sich die neue Grafikkarte nur in zwei Bereichen von der Geforce GTX 760 unterscheidet.

Die Anzahl der Shader-Einheiten wurde von 1.152 auf 960 gesenkt und die Anzahl der Textur-Einheiten sank ebenfalls von 94 auf 80. Es bleibt bei 32 Raster-Operatoren und einem 256-Bit-Speicherinterface. Die Leistung der neuen Geforce-Grafikkarte ist laut den Benchmarks zwischen einer Geforce GTX 660 und einer Geforce GTX 660 Ti einzuordnen. Allerdings wurden alle Grafikkarten für die Tests mit den gleichen Taktraten betrieben.

Die Geforce GTX 750 Ti könnte noch diesen Monat vorgestellt werden. Gleichzeitig soll Nvidia Preissenkungen für die alle genannten Modelle und auch die Geforce GTX 760 planen.

Nvidia Geforce GTX 750 Ti ist laut Benchmarks fast genau zwischen die Geforce GTX 660 und Geforce GTX 660 Ti einzuordnen.Nvidia Geforce GTX 750 Ti ist laut Benchmarks fast genau zwischen die Geforce GTX 660 und Geforce GTX 660 Ti einzuordnen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...