Nvidia Geforce GTX 880 - Erste Gerüchte zur Maxwell-Grafikkarte versprechen 3.200 CUDA-Cores

Im Internet sind erste inoffizielle Informationen zur Nvidia Geforce GTX 880 mit der Maxwell-GPU GM204 aufgetaucht.

von Georg Wieselsberger,
11.04.2014 08:31 Uhr

Es gibt erste Gerüchte über die technischen Daten der Nvidia Geforce GTX 880.Es gibt erste Gerüchte über die technischen Daten der Nvidia Geforce GTX 880.

Die Quelle dieser Informationen zur Nvidia Geforce GTX 880 sollen laut der tschechischen Webseite PCTuning von einem großen Grafikkarten-Hersteller stammen. Laut diesen Informationen soll es zwar stimmen, die die größeren Versionen der neuen Maxwell-Grafikchips von Nvidia wohl erst 2015 auf den Markt kommen werden, weil der Auftragshersteller TSMC erst dann die Produktion in größerem Maßstab aufnehmen könne.

Trotzdem soll Nvidia aber mit der Geforce GTX 880 ein Modell mit dem kleineren GM204-Grafikchip planen, das die Geforce GTX 780 Ti in Sachen Leistung übertreffen soll. Die technischen Daten des Grafikchips, die auf der Webseite aufgeführt werden, gehen von 3.200 Shader-Einheiten, 200 Textur-Einheiten und 40 Raster-Operatoren aus. Der Takt soll bei 900 MHz und 950 MHz im Boost-Modus liegen. Das Speicherinterface ist demnach nur 256 Bit breit und erlaubt trotz eines effektiven Takts der 4 GByte GDDR5 von 7,4 GHz nur einen Datendurchsatz von 239 GByte/s.

Bei den Textureinheiten, den Raster-Operatoren und der maximalen Speicherbandbreite wäre die Geforce GTX 880 demnach unterhalb der Geforce GTX 780 Ti anzusiedeln, soll aber rund 20 Watt weniger verbrauchen. Die größere Anzahl der Shader-Einheiten soll die Rechenleistung aber von knapp 5 auf 5,7 TFLOPS anheben. Der Preis soll sich an der Geforce GTX 780 Ti orientieren. Als Erscheinungstermin wird der Sommer, vielleicht sogar schon der Monat Juli, genannt. Wie immer sind solche inoffiziellen Angaben mit Vorsicht zu genießen, auch wenn diesmal keine extremen Leistunsgsprünge versprochen werden, wie das sonst oft der Fall ist.

Geforce Historie - 17 Jahre, 17 Grafikkarten-Generationen ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen