Nvidia Geforce GTX 980 & 980 Ti - Preissenkungen in den USA

Die ersten Grafikkarten-Hersteller unter den Nvidia-Partnern haben damit begonnen, die Preise für die Geforce GTX 980 und Geforce GTX 980 Ti zu senken.

von Georg Wieselsberger,
13.07.2015 08:26 Uhr

Die Geforce GTX 980 Ti wird zumindest in den USA etwas billiger.Die Geforce GTX 980 Ti wird zumindest in den USA etwas billiger.

Die ersten Grafikkarten-Hersteller unter den Nvidia-Partnern haben damit begonnen, die Preise für die Geforce GTX 980 und Geforce GTX 980 Ti zu senken. Für PC-Spieler ist es immer von Vorteil, wenn sich Konkurrenten mit nahezu ebenbürtigen und leistungsfähigen Produkten durch den Preis voneinander absetzen wollen. Nachdem AMD die neue Radeon R9 Fury X und nun auch die Radeon R9 Fury vorgestellt hat, gibt es zusammen mit der Geforce GTX 980 Ti und der Geforce GTX 980 gleich mehrere Grafikkarten, die eine ähnliche Leistung bieten.

In den USA haben die ersten Grafikkarten-Hersteller unter den Nvidia-Partnern nun auf die neuen AMD-Modelle reagiert und die Preise für die direkten Konkurrenten, die Geforce GTX 980 und Geforce GTX 980 Ti, gesenkt. Eine offizielle Preissenkung hat zwar noch kein Hersteller angekündigt, doch da die empfohlenen Preise bei mehreren Händlern im Gleichtakt um 20 US-Dollar fielen, dürfte dahinter schon eine geplante Aktion stehen. In den USA kostet eine Geforce GTX 980 nun beispielsweise wie von Nvidia angekündigt 479 statt 499 US-Dollar und ist damit im Vergleich zur AMD Radeon R9 Fury für 550 US-Dollar wieder attraktiver geworden. Die Geforce GTX 980 Ti wurde von 649 US-Dollar auf 629 US-Dollar gesenkt und setzt sich damit zumindest leicht von der AMD Radeon R9 Fury X ab, die 650 US-Dollar kostet.

In Deutschland ist die Geforce GTX 980 aktuell für 505 Euro zu haben, die Geforce GTX 980 Ti kostet rund 685 Euro. Die AMD Radeon R9 Fury X wird bei vielen Händlern für 699 Euro gelistet, während die kleinere Version bislang noch nicht in den Preislisten auftaucht. Es dürfte also auch noch etwas dauern, bis die Preise für die Nvidia-Grafikkarten hierzulande gesenkt werden, sofern dies überhaupt geplant ist. Unser ausführlicher Test der AMD Radeon R9 Fury X zeigt, dass AMD mit der ersten Grafikkarte mit HBM vor allem bei hohen Auflösungen eine starke Leistung bietet.

Quelle: eteknix.com

Zotac Geforce GTX 980 Ti AMP Extreme - Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...