Nvidia Geforce - Preissenkungen nur temporär?

Die von Nvidia vorgenommenen Preissenkungen für die Geforce GTX 460 und Geforce GTX 470 könnten bald wieder zurückgenommen werden.

von Georg Wieselsberger,
28.10.2010 11:12 Uhr

Einen Tag vor der Veröffentlichung der AMD Radeon HD 6850 und AMD Radeon HD 6870 hatte Nvidia die empfohlenen Mindestverkaufspreise für seine Geforce GTX 460 1 GByte und die Geforce GTX 470 deutlich gesenkt.

Fudzilla hat laut eigenen Angaben eine E-Mail erhalten, aus der hervorgeht, dass diese Preissenkung nur für vorhandene Lagerbestände bei den Händlern und nur vom 21. Oktober bis zum 14. November gelten soll. Demnach könnten die Preise für die beiden Geforce-Grafikkarten danach wieder steigen.

Nvidias PR-Manager Igor Stanek hat inzwischen »Behauptungen, dass die Preisänderungen nur temporär sind« als vollkommen falsch bezeichnet und erklärt, dass die Preisanpassungen eine »kommende Veränderung im Angebot von Nvidia wiederspiegeln«.

Fudzilla ist sich zwar nach wie vor sicher, dass die eigenen Informationen aus einer zuverlässigen Quelle stammen, geht nun aber eher davon aus, dass Nvidia die Preise nicht wieder erhöhen wird. Vielleicht hängt das Datum 14. November ja auch mit der angekündigten »Veränderung« in der Produkt-Palette von Nvidia zusammen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen