Nvidia Grafikkartentreiber 331.65 WHQL - Für Battlefield 4, Call of Duty: Ghosts und mit Geforce Experience 1.7

Nvidia hat nach nur einer Woche erneut einen WHQL-zertifizierten Grafikkartentreiber veröffentlicht, der diesmal auf für Call of Duty: Ghosts empfohlen wird.

von Georg Wieselsberger,
29.10.2013 08:28 Uhr

Nvidia hat einen neuen Geforce-Grafikkartentreiber veröffentlicht.Nvidia hat einen neuen Geforce-Grafikkartentreiber veröffentlicht.

Der neue Treiber bietet laut Nvidia bis zu 19 Prozent mehr Leistung, allerdings nicht zur vorherigen Version 331.58, sondern zum älteren Treiber 327.33. Nvidia empfiehlt die Treiberversion 331.65 WHQL für das beste Spielerlebnis bei Battlefield 4 und Call of Duty: Ghosts.

Außerdem enthält das Downloadpaket das Tool Geforce Experience 1.7, das nun auch per Gamestream Spiele auf die Handheld-Konsole Shield streamen kann und per Shadowplay Beta Videoaufnahmen von Spielen machen kann. Der neue Treiber unterstützt alle Geforce-Grafikkarten seit der Geforce 8000-Serie und Windows ab Windows Vista.

» Download bei Nvidia

Die weiteren Details:

Performance Boost – Increases performance by up to 19% for GeForce 400/500/600/700 series GPUs in several PC games vs. GeForce 327.23 WHQL-certified drivers. Results will vary depending on your GPU and system configuration. Here is one example of measured gains:

GeForce GTX 690/770/780/TITAN:

Up to 12% in Battlefield 4

Up to 19% in Sniper Elite V2

Up to 13% in Dirt: Showdown

Up to 9% in Metro: Last Light

Up to 9% in Sleeping DogsUp to 8% in Max Payne 3

Up to 6% in F1 2012

SLI Technology

Batman: Arkham Origins – updated profile

Battlefield 4 – updated profile

Shadow Warrior – added DX9 profile

War of the Vikings – added DX11 profile

Dragon Sword - updated DX9 profile

GRID 2 - updated DX11 profile

Euro Truck Simulator 2 - updated profile

3D VisionShadow Warrior – “Excellent”

Call of Duty: Ghosts – “Fair”

The Wolf Among Us – “Good”

Gaming Technology

Enables GeForce ShadowPlay technology

Civilization 5 – added HBAO+SHIELD

Enables NVIDIA GameStream technology

4K Displays

Adds support for 4K Surround


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...