Nvidia-Grafiktreiber 260.99 WHQL - Mehr Leistung und neue Spiele-Profile

Nvidia hat innerhalb weniger Tage einen weiteren Grafikkartentreiber mit WHQL-Zertifikat online gestellt.

von Georg Wieselsberger,
26.10.2010 09:59 Uhr

Der neue Treiber mit Versionsnummer 260.99 unterstützt alle Geforce-Grafikkarten seit der Geforce 6-Serie sowie die ION-Chipsätze mit integrierter Grafik.

Im Gegensatz zur Version 260.89, die viele Änderungen mit sich brachte, verspricht Nvidia diesmal vor allem Leistungssteigerungen für Civilization 5 mit SLI, Fallout 3, Final Fantasy XIV und F1 2010 unter DirectX 11. Außerdem hat Nvidia neue SLI- und 3D Vision-Profile hinzugefügt und Probleme mit der Tastenkombination Alt-Tab bei vielen Spielen behoben.

Der Treiber enthält außerdem die PhysX-Systemsoftware Version 9.10.0514. Der Download ist wie immer direkt bei Nvidia möglich.

Neu bei Version 260.99

Leistungssteigerungen gegenüber den v260.89-Treibern in folgenden PC-Spielen:

  • Civilization V (SLI)
  • Fallout 3
  • Final Fantasy XIV
  • F1 2010 (DX11)

Hinzugefügte SLI-Profile für folgende PC-Spiele:

  • Need for Speed: Hot Pursuit
  • Star Wars: The Force Unleashed 2
  • Fallout: New Vegas

Verbesserte Kompatibilität bei Fallout 3: New Vegas mit aktiviertem Antialiasing.

Verbesserte Alt-Tab-Kompatibilität bei einer Reihe von PC-Spielen.

Enthält folgende 3D Vision Spielprofile:

  • Call of Duty: Black Ops
  • Tom Clancy's HawX 2.

Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...