Nvidia - Kauf von AGEIA ist offiziell

Nachdem Gerüchte über einen Kauf von AGEIA erst vor kurzem dementiert wurden, hat nun Nvidia offiziell bekannt gegeben, dass man AGEIA aufgekauft hat. Laut Jen-Hsun Huang , Präsident von Nvidia, gehört das AGEIA-Team zur Weltspitze und der Kombination von Nvidia und AGEIA ermögliche es, Hunderten Millionen Spielern nun GeForce-beschleunigte PhysX-Technik anzubieten. Nvidia passe perfekt zu AGEIA, so Manju Hedge , CEO von AGEIA. Details des Kaufs werden am 13. Februar in einer Telefonkonferenz bekannt gegeben.

von Georg Wieselsberger,
05.02.2008 09:06 Uhr

Nachdem Gerüchte über einen Kauf von AGEIA erst vor kurzem dementiert wurden, hat nun Nvidia offiziell bekannt gegeben, dass man AGEIA aufgekauft hat. Laut Jen-Hsun Huang, Präsident von Nvidia, gehört das AGEIA-Team zur Weltspitze und der Kombination von Nvidia und AGEIA ermögliche es, Hunderten Millionen Spielern nun GeForce-beschleunigte PhysX-Technik anzubieten. Nvidia passe perfekt zu AGEIA, so Manju Hedge, CEO von AGEIA. Details des Kaufs werden am 13. Februar in einer Telefonkonferenz bekannt gegeben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...