Nvidia - Keine Netbooks mit VIA

Wie DigiTimes meldet, ist die im April vereinbarte Zusammenarbeit zwischen VIA und Nvidia eingefroren worden.

von Georg Wieselsberger,
05.11.2008 12:23 Uhr

Wie DigiTimes meldet, ist die im April vereinbarte Zusammenarbeit zwischen VIA und Nvidia eingefroren worden. Ursprünglich war geplant, den Nano-Prozessor von VIA mit einem Chipsatz von Nvidia zu unterstützen und so mit den Netbooks mit Intel Atom-Prozessor zu konkurrieren. Obwohl zumindest zur Zeit keine Netbooks erscheinen werden, wollen Nvidia und VIA auf der CES 2009 gemeinsam entwickelte Desktop-Produkte vorstellen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.