Nvidia - Marktforscher erwartet Kauf von AMD

Doug Freedman , Marktforscher bei American Technology Research , ist laut EETimes der Meinung, dass Nvidia durchaus interessiert daran sein könnte, AMD zu kaufen und neu zu strukturieren. Sinn würde der Kauf machen, weil die Roadmaps von AMD und Intel mit der geplanten Integration von CPU und GPU eine Bedrohung für das Geschäft von Nvidia darstellen.

von Georg Wieselsberger,
15.02.2008 00:05 Uhr

Doug Freedman, Marktforscher bei American Technology Research, ist laut EETimes der Meinung, dass Nvidia durchaus interessiert daran sein könnte, AMD zu kaufen und neu zu strukturieren. Sinn würde der Kauf machen, weil die Roadmaps von AMD und Intel mit der geplanten Integration von CPU und GPU eine Bedrohung für das Geschäft von Nvidia darstellen.

Allerdings steht diesen Gedankenspielen die Tatsache entgegen, dass die Lizenz für x86-Prozessoren, die AMD von Intel erhalten hat, wohl nicht auf einen Käufer übertragbar ist und bei einem Kauf erlischt. Ein Kauf von AMD würde also Nvidia nicht die Möglichkeit geben, mit Intel zu konkurrieren. Ausserdem ist mit einem Einspruch der Kartellämter zu rechnen, wenn die zwei größten Hersteller von Grafikkarten verschmelzen sollen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen