Nvidia Optimus - Neue Technik oder neuer Name?

Wie XbitLabs meldet, will Nvidia am 9. Februar offiziell seine neue Optimus-Technik vorstellen.

von Georg Wieselsberger,
05.02.2010 13:19 Uhr

Doch wie die Webseite behauptet, soll es sich dabei nicht um eine wirklich grundlegend neue Technik handeln. Stattdessen sei Optimus die verbesserte Weiterentwicklung von bereits bekannten Funktionen wie Hybrid-SLI und Hybrid-Graphics.

Wie diese erlaubt Optimus das automatische Umschalten zwischen einem integrierten Grafikkern und einer Grafikkarte, so dass sowohl eine maximale Energieersparnis als auch maximale Leistung je nach Bedarf zur Verfügung stehen. Für den Nutzer soll dies quasi unbemerkt geschehen.

Allerdings scheint Windows 7 für Optimus notwendig zu sein, da zwei Grafiktreiber gleichzeitig installiert sein müssen. Inwiefern sich Optimus wirklich von seinen Vorgängern unterscheidet, ist noch nicht bekannt. Durch Prozessoren mit integriertem Grafikkern könnte eine derartige Technik aber auch auf dem Desktop beim Energiesparen helfen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...