Nvidia - Smartphone-Grafik 2013 schon auf Xbox 360-Niveau

Die Grafikleistung von Smartphones steigt jedes Jahr stark an und dürfte bald auch die aktuellen Konsolen überflügeln.

von Georg Wieselsberger,
23.04.2012 12:11 Uhr

Eine von Anandtech veröffentlichte Folie einer Nvidia-Präsentation zum Thema Grafikleistung führt Konsolen, den PC und mobile Geräte auf.

Während die Grafikleistungen des PC ständig steigen und dabei kleinere Sprünge vollziehen, wenn eine neuen Grafikkarten-Generation vorgestellt wurden, bleiben Konsolen nach der Markteinführung für viele Jahre auf einem Niveau, das nur anfangs kurz mit dem PC mithalten kann. Neu ist jedoch seit 2007 und dem Apple iPhone die Konkurrenz durch Smartphones, deren Leistung vor allem seit dem Jahr 2010 sehr steil ansteigt.

Laut der Folie werden Smartphones zwischen 2013 und 2014 die grafische Leistung aktueller Konsolen erreichen und übertreffen. Allerdings dürften auch die Konsolen durch die kommende neue Generation in diesem Zeitraum wieder einen Sprung vollziehen. Trotzdem dürften grafisch extrem leistungsfähige Smartphones vor allem für Konsolen eine ernstzunehmende Konkurrenz werden.

Mobile Geräte werden bald mit aktuellen Konsolen gleichziehen, was die Grafikleistung betrifft.Mobile Geräte werden bald mit aktuellen Konsolen gleichziehen, was die Grafikleistung betrifft.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen