Nvidia - Speicherfehler wird bald behoben

Ein seit Februar bekannter Fehler in der Speicherverwaltung insbesondere der Nvidia 8800 GTS mit 320 MB wird laut Nvidia noch diesen Monat per Treiberupdate behoben. Wie Techreport meldet, benötigte Nvidia diese Zeit, um Informationen zu sammeln, aber nun hat der Technical Marketing Director Nick Stam bestätigt, dass Nvidia an dem Problem arbeitet. Der Fehler sorgt unter Umständen für extremen Leistungsverlust, vor allem wenn der Speicher auf der Karte nahezu belegt ist.

von Georg Wieselsberger,
17.07.2007 10:35 Uhr

Ein seit Februar bekannter Fehler in der Speicherverwaltung insbesondere der Nvidia 8800 GTS mit 320 MB wird laut Nvidia noch diesen Monat per Treiberupdate behoben. Wie Techreport meldet, benötigte Nvidia diese Zeit, um Informationen zu sammeln, aber nun hat der Technical Marketing Director Nick Stam bestätigt, dass Nvidia an dem Problem arbeitet. Der Fehler sorgt unter Umständen für extremen Leistungsverlust, vor allem wenn der Speicher auf der Karte nahezu belegt ist.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...