Nvidia - Von Apple rausgeworfen?

Apple soll die Zusammenarbeit mit Nvidia bei künftigen neuen Produkten angeblich recht unfreundlich beendet haben. Grund soll das Verhalten von Nvidia bei Problemen mit seinen Grafikchips sein.

von Georg Wieselsberger,
27.06.2009 13:00 Uhr

Wie SemiAccurate meldet, soll Apple Nvidia recht unfreundlich "die Tür gezeigt" haben und bei neuen Produkten, beispielsweise auf Core i7-Basis oder neuen iMacs nicht mehr auf Nvidia setzen. Grund sollen die Überhitzungsprobleme mit manchen Nvidia-Grafikchips sein, die auch in Produkten anderer Hersteller aufgetreten sind, und das Verhalten von Nvidia bei der Aufklärung der Vorfälle.

Der Autor dieser Meldung von SemiAccurate ist identisch mit dem einer Meldung von The Inquirer, die behauptet hatte, Dell hätte Nvidia aus vielen Produkten verbannt. Diese Meldung wurde von Dell dementiert. Daher ist wohl auch die neue Meldung eher mit Vorsicht zu genießen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...