Nvidia & ATI - Treiber für Windows Vista RC1

von Florian Holzbauer,
04.09.2006 18:19 Uhr

Kaum wurde bekannt, dass es demnächst eine öffentliche Version von Windows Vistas Release Candidate 1 geben wird, haben die beiden großen Grafikchip-Produzenten ATI und Nvidia entsprechende Treiber veröffentlicht.

ATI unterstützt mit dem Catalyst Beta-Treiber für Vista alle Grafikkarten von der Radeon 9500 an. Wer ein älteres ATI-Modell hat, schaut in die Röhre. Dafür gibt es sowohl für die 32bit- als auch für die 64bit-Variante von Windows Vista RC1 einen entsprechenden Treiber, den man auf der offiziellen Website von ATI herunterladen kann.

Auch Nvidia bietet für beide Varianten von der Vista RC1 einen entsprechenden Treiber an. Die Forceware 96.33 für die 32bit-Version und für die 64bit-Version gibts auf der Seite von Nvidia zum Download. Wer also vorhat, das neue Windows ausgiebig zu testen, kann sich schon jetzt mit Treibern eindecken.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.