Nvidia empfiehlt Kunden neue GPUs - Neues Material verbessert Lebensdauer

Obwohl Nvidia seit langer Zeit abstreitet, dass mehr als nur eine Handvoll mobile Grafikchips von Problemen betroffen sein könnten, deutet eine Mitteilung von Nvidia an seine Kunden etwas anderes an.

von Georg Wieselsberger,
29.12.2008 11:02 Uhr

Obwohl Nvidia seit langer Zeit abstreitet, dass mehr als nur eine Handvoll mobile Grafikchips von Problemen betroffen sein könnten, deutet eine Mitteilung von Nvidia an seine Kunden etwas anderes an. Darin rät Nvidia dazu, auf die neueste Revision der NB8E-SET-Grafikprozessoren umzusteigen, da diese ein neues Material von Hitachi verwenden, das die Qualität und die Lebensdauer der Chips durch Verbesserungen beim thermischen Verhalten erhöht. Die Verbesserungen liegen genau in den Bereichen, bei denen bisherige Chips laut vielen Meldungen Probleme haben können. Zu der bisherigen Serie NB8E-SE (ohne T) gehören auch Grafikchips wie die GeForce 8700M GT, 8800M GS oder 9650M GS.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.