Nvidia: Geforce 4 mit AGP8x

von Daniel Visarius,
24.07.2002 13:49 Uhr

Angeblich will Nvidia im August aufgebohrte Geforce 4 MX- und Geforce 4 Ti-Varianten präsentieren. Die Chips NV18 (neue 4 MX) und NV28 sollen gegenüber ihren Vorgängern zusätzlich zu AGP4x auch das schnellere AGP8x unterstützen. Ob das allerdings einen großen Geschwindigkeitsschub bringt, ist zu bezweifeln.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.