Nvidia Geforce GTX 760 - Bilder, Spezifikationen und erster Benchmark im Web

Zur von Nvidia noch nicht angekündigten Geforce GTX 760 sind Fotos und Angaben zu den Spezifikationen sowie ein erster Benchmark aufgetaucht.

von Georg Wieselsberger,
18.06.2013 14:57 Uhr

Videocardz.com hat erste Bilder einer Nvidia Geforce GTX 760 samt Verpackung des Herstellers Galaxy erhalten und veröffentlicht. Den Angaben auf der Box lässt sich allerdings nur entnehmen, dass die Grafikkarte 2 GByte GDDR5-Videospeicher besitzt.

Mehr Details zeigt ein GPU-Z-Screenshot, dessen Echtheit wie immer in solchen Fällen nicht klar ist. Laut diesen Daten verwendet die Geforce GTX 760 einen GK104-Grafikchip mit 1.152 Shader-Einheiten, der 1.072 MHz schnell ist. Der Speicher ist effektive 7 GHz schnell. Zusammen mit dem 256 Bit breiten Speicherinterface ergibt sich eine etwas seltsame Mischung aus technischen Daten der Geforce GTX 660 OEM und einer Geforce GTX 670.

Durch den hohen Takt könnte die Leistung trotz weniger Shadern auf dem Niveau der Geforce GTX 670 liegen. Aus der gleichen Quelle stammt auch ein Ergebnis dieser Grafikkarte im 3DMark11, bei dem die ersten Zahl entfernt wurde, das aber anhand der anderen Werte 8830 Punkte im Performance-Modus des Tests lauten dürfe. Laut Gerüchten wird Nvidia die Geforce GTX 760 am 25. Juni offiziell vorstellen.

Nvidia Geforce GTX 760 - Bilder einer Version des Herstellers Galaxy ansehen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.