Nvidia Geforce GTX 980 - Angeblich »finale« Spezifikationen und Preis

Im Internet sind die angeblich finalen Spezifikationen der Nvidia Geforce GTX 980 und ein Preis aufgetaucht.

von Georg Wieselsberger,
17.09.2014 08:31 Uhr

Die Nvidia Geforce GTX 980 wir vermutlich am 18. oder 19. September 2014 offiziell vorgestellt.(Bildquelle: Videocardz)Die Nvidia Geforce GTX 980 wir vermutlich am 18. oder 19. September 2014 offiziell vorgestellt.(Bildquelle: Videocardz)

Die Webseite Videocardz hat die angeblich finalen Spezifikationen der Nvidia Geforce GTX 980 veröffentlicht, die in dem Bericht als »richtiges neues Flaggschiff« bezeichnet wird. Die Geforce GTX 970 sei hingegen eher »ein Lückenfüller«. Der Maxwell-Grafikchip GM204 soll 16 »Streaming Multiprocessors Maxwell« (SMM) mit insgesamt 2.048 Shader-Einheiten besitzen. Das sind 256 Einheiten weniger als der GK110 auf einer Geforce GTX 780, so dass eventuell auch hier der GM204 noch nicht den Vollausbau des Chips darstellt. Anzahl der Textur-Einheiten und Raster-Operatoren gibt die Webseite mit 128 und 64 an, das wären 64 Textur-Einheiten weniger, aber 16 ROPs mehr.

Die GPU soll 398 Quadratmillimeter groß sein und insgesamt 5,2 Milliarden Transistoren besitzen. Als Basistakt gibt Videocardz 1.126 MHz an, im Boost-Modus erreicht der GM204 1.216 MHz. Hier hätte Nvidia also den Takt um 80 MHz beziehungsweise 131 MHz angehoben und könnte damit die geringere Shader-Anzahl im Vergleich zur Geforce GTX 780 durch den Takt bereits wieder mehr als ausgleichen. Es dürfte aber ein Leistungsabstand zur Geforce GTX 780 Ti mit ihren gleich 2.880 Shader-Einheiten bleiben, wenn die Daten stimmen und Nvidia nicht die Leistung der Shader merklich erhöht hat.

Die Geschwindigkeit des Videospeichers bleibt mit effektiven 7 GHz gleich. Allerdings verringert Nvidia die Breite der Speicheranbindung im Vergleich zu Geforce GTX 780 von 384 auf 256 Bit, die Speicherkapazität erhöht sich aber von 3 auf 4 GByte GDDR5. Die Speicherbandbreite entspricht damit der einer Geforce GTX 770 mit 224 GByte/s. Die TDP soll mit nur 165 Watt noch deutlich niedriger liegen als in bisherigen Gerüchten behauptet. Eine Geforce GTX 780 besitzt eine TDP von 250 Watt. Die Geforce GTX 980 hat laut dem Bericht fünf Ausgänge mit DVI-I, HDMI 2.0 und 3x DisplayPort 1.2 und wird höchstwahrscheinlich auf der Game24-Veranstaltung am 18. und 19. September von Nvidia offiziell vorgestellt. Der Preis soll angeblich bei 599 US-Dollar liegen.

Geforce Historie - 17 Jahre, 17 Grafikkarten-Generationen ansehen


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.