Nvidia Kepler - Nächste Geforce-Generation wohl frühestens Ende März

Auf der CES 2012 in Las Vegas gab es von Nvidia auf der Pressekonferenz absolut nichts zu den neuen Kepler-Grafikchips und der nächsten Geforce-Generation zu hören.

von Georg Wieselsberger,
15.01.2012 12:35 Uhr

Damit scheint eine baldige Veröffentlichung neuer Geforce-Grafikkarten mit den 28-nm-GPUs wohl ausgeschlossen. Laut VR-Zone möchte Nvidia dieses Mal die neuen Produkte erst vorstellen, wenn sie auch in ausreichenden Zahlen im Handel erhältlich sind und seine Fans nicht wochen- oder gar monatelang warten lassen.

Daher sei die Vorstellung samt Verfügbarkeit in den Läden wohl erst gegen Ende März oder Anfang April zu erwarten, passend zum Erscheinungstermin der neuen Intel Ivy-Bridge-Prozessoren. Auch Fudzilla meldet, dass die Kepler-Grafikkarten erst im April erscheinen werden.

Damit bleibt AMD mit seiner Radeon HD 7970 ein ganzes Quartal lang der Platzhirsch bei den Grafikkarten. Allerdings soll AMD der Meldung zufolge auch planen, die Vorstellung der Kepler-Geforce-Modelle durch die eigene Präsentation der Dual-GPU-Radeon mit zwei Tahiti-XT-Grafikchips zu kontern.


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.