NZXT Phantom Pink Edition - Gehäuse für weibliche Spieler

Egal ob es ein Klischee ist oder nicht, dass Frauen auf die Farbe Pink stehen – für Hardware-Hersteller scheint die Farbe jedenfalls typisch weiblich zu sein.

von Georg Wieselsberger,
03.10.2011 14:32 Uhr

Das bekannte NZXT-Gehäuse Phantom ist nun auch in einer Pink Edition erhältlich, die für weibliche Spieler gedacht ist. Der Big Tower nutzt die Farbe Pink sowohl außen als auch im Innenraum des Gehäuses, das 222 x 541,3 x 623,8 mm groß ist und 11 Kilogramm wiegt.

Im Inneren ist Platz für sieben 3,5-Zoll-Laufwerke und eine Grafikkarte, die bis zu 35 Zentimeter lang sein darf. Das Netzteil findet auf dem Boden Platz. Für die leichtere Montage von Kühlern besitzt die Mainboard-Schublade eine Aussparung rund um die CPU. Der eingebaute Fan-Controller kann bis zu fünf Lüfter mit jeweils maximal 20 Watt steuern. Das Gehäuse ist mit zwei 120-mm-Lüftern an der Seite, einem 120-mm-Lüfter auf der Rückseite und einem 200-mm-Lüfter an der Oberseite ausgestattet und bietet Platz für weitere Lüfter und auch einen 240-mm-Radiator für Wasserkühlungen.

Die Lüfter auf der Rückseite werden durch blaue LEDs beleuchtet, die aber auch deaktiviert werden können. Das I/O-Panel an der Oberseite unterstützt USB 2.0, USB 3.0, eSATA und Audio. Im Handel soll das pinke NTXT Phantom rund 130 Euro kosten.


Kommentare(61)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.