Obsidian Entertainment - Neues RPG der Kotor-2-Programmierer

von GameStar Redaktion,
24.03.2006 09:34 Uhr

Die Spielefirma Obsidian Entertainment taugt nicht nur als erweiterter Arm für die Bioware-Zweitverwertung: Die Entwickler von Knights of the Old Republic 2 haben jetzt einen Deal mit Sega Amerika an Land gezogen. Das Studio soll ein Rollenspiel für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 programmieren. Dabei kommt keine Lizenz zum Einsatz und es soll auch keine Reihe fortgesetzt werden. Sega möchte vielmehr eine neue Marke etablieren.

Das Spielemagazin IGN spekulierte im Januar, dass der neue Titel Project New Jersey heißen wird und die Unreal Engine 3 benutzt. Offizielle Details zum Namen oder Inhalt gibt es bislang nicht. Wir gehen davon aus, dass im Rahmen der E3 2006 die richtige Ankündigung folgt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen