Oculus kauft Eye-Tracking-Unternehmen - Start-Up The Eye Tribe übernommen

Oculus plant in die Zukunft - und in der nutzen VR-Headsets Eye-Tracking. Mit dem Start-Up The Eye Tribe gewinnt die Facebook-Tochter Oculus wichtige Technologien hinzu.

von Dennis Ziesecke,
29.12.2016 14:24 Uhr

Die Oculus Rift bietet seit kurzem auch Handcontroller und könnte in Zukunft einen Nachfolger mit Eye-Tracking bekommen.Die Oculus Rift bietet seit kurzem auch Handcontroller und könnte in Zukunft einen Nachfolger mit Eye-Tracking bekommen.

In der VR-Welt ist Eye-Tracking schon seit einiger Zeit ein wichtiges Thema, bietet die Verfolgung des Blickes doch einiges Potential bei der Steueurung von VR-Titeln sowie bei der Leistungsoptimierung. Entsprechend wenig überraschend kommt der Zukauf von Oculus in Form des dänischen Start-Ups The Eye Tribe. Das Unternehmen arbeitet an der Steuerung von Computern über Blicke und veröffentlichte bereits eine Software um Smartphones und VR-Brillen mit Augenbewegungen zu steuern. Die Übernahme wurde von Oculus gegenüber dem Magazin TechCrunch bestätigt.

Eye-Tracking spart Rechenleistung

Wird dem Blick des Nutzers gefolgt, kann ein VR-Headset primär den fokussierten Sichtbereich in hoher Auflösung rendern. In anderen Bereichen fällt eine geringere Auflösung oder Detailstufe kaum auf, so dass sich einiges an Rechenleistung sparen lässt. Das ist nicht nur für kabelgebunden am PC genutzte VR-Lösungen interessant sondern vor allem für die auch von Oculus geplanten kabellosen Varianten. Bereits auf der Entwicklerkonferenz Oculus Connect 3 präsentierte Mark Zuckerberg einen frühen Prototypen einer vom PC unabhängigen VR-Brille. Bei mobilen Lösungen ist Rechenleistung ein deutlich anspruchsvolleres Problem als am leistungsstarken PC, so dass Eye Tracking für entscheidende Fortschritte sorgen kann. Aber auch potentielle Funkstrecken zwischen VR-Brille und PC profitieren von sinkenden Datenmengen.

Quelle: TechCrunch


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...