Oculus Rift HD - E3-Video: HD-Prototyp der VR-Brille ausprobiert

Auf der E3 2013 konnten wir den ersten HD-Prototypen der Virtual-Reality-Brille Oculus Rift mit der Unreal Engine 4 ausprobieren - ein überwältigendes Erlebnis.

von Michael Graf,
17.06.2013 13:40 Uhr

Oculus Rift - Wir haben den HD-Prototypen ausprobiert. 5:35 Oculus Rift - Wir haben den HD-Prototypen ausprobiert.

Auf der E3 2013 in Los Angeles konnten die nächste Stufe der Oculus Rift-Evolution erleben und mit einem HD-Prototypen der VR-Brille durch einen 3D-Demolevel der Unreal Engine 4 wandern. Epic hat die Rift-Unterstützung nämlich kürzlich in seine Next-Generation-Engine integriert.

Das Display des HD-Testgeräts verfügt über eine Auflösung von 1920x1080 Pixeln und vermittelt dank der deutlich kleineren (aber immer noch einzeln sichtbaren!) Bildpunkte ein noch beeindruckenderes Mittendrin-Gefühl als die niedriger aufgelöste Entwicklerversion.

Wenn wir in der Engine-Demo einen Vulkan erkunden und dabei buchstäblich in der Lava schwimmen, wenn wir eine Nasenlänge entfernt um einen hochdetaillierten 3D-Dämonenritter schweben, dann ist das ein geradezu absurd beeindruckendes Erlebnis – auch wenn uns gelegentlich etwas schwindelig wird.

» Zum Praxistest der Entwicklerversion von Oculus Rift


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen