Oculus Rift - Lieferungen an Ebay-Wiederverkäufer gestoppt

Auf Ebay werden die 350 US-Dollar teuren Entwicklerkits von Oculus Rift zu überhöhten Preisen angeboten.

von Georg Wieselsberger,
16.07.2014 08:20 Uhr

Oculus Rift DK2 wird bereits zu stark überhöhten Preisen auf Ebay verkauft.Oculus Rift DK2 wird bereits zu stark überhöhten Preisen auf Ebay verkauft.

Oculus VR hatte schon die Lieferungen nach China wegen Wiederverkäufern eingestellt, nun geht das Unternehmen auch gegen Besteller des zweiten Entwicklerkits vor, die Oculus Rift auf Ebay verkaufen wollen. Ein Nutzer des Entwicklerforums von Oculus VR hatte auf der Auktionswebseite bemerkt, dass dort ein Verkäufer Vorbestellungen für das Development Kit 2 (DK2) von Oculus Rift annimmt und dafür 499 Britische Pfund verlangt – umgerechnet rund 630 Euro beziehungsweise über 850 US-Dollar.

Andere Verkäufer waren mit Preisen von 799 und 899 US-Dollar bereits erfolgreich, während ein anderer sogar 5.000 US-Dollar als Preis angab. Im Forum von Oculus Rift meldeten sich dann sowohl der Community Manager unter dem Alias »cybereality« als auch der für den Kundenservice zuständige »Twistgibber« und erklärten, dass man die Bestellungen dieser Ebay-Verkäufer gefunden und storniert habe.

Außerdem wies der Community Manager darauf hin, dass Verkäufe der Entwicklerkits nicht erlaubt seien und Oculus VR für Oculus Rift nur dann Garantieleistungen übernehme, wenn diese vom ursprünglichen Käufer eingefordert werden. »Wenn ihr also auf Ebay kauft, dann seid ihr alleine«. Es gibt allerdings auch viele Verkäufer auf russischen oder polnischen Seiten, wie im Entwicklerforum zu lesen ist, die wohl nicht so einfach zu stoppen sind wie Nutzer auf Ebay.

Oculus Rift - Vorstellung des Development Kit 2 3:24 Oculus Rift - Vorstellung des Development Kit 2


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen