Oculus Rift - Spiele nur als Download, nicht im Einzelhandel

Offizielle Virtual-Reality-Spiele für das VR-Headset Oculus Rift wird es laut Palmer Luckey nur als Download geben, aber nicht im Einzelhandel.

von Georg Wieselsberger,
23.09.2015 10:43 Uhr

Offizielle Software für Oculus Rift wird es nicht im Handel geben. (Bildquelle: Oculus VR)Offizielle Software für Oculus Rift wird es nicht im Handel geben. (Bildquelle: Oculus VR)

Oculus VR hat mit Oculus Home schon eine App, über die Virtual-Reality-Inhalte für Nutzer eines Samsung Gear VR erhältlich sind. Auch wenn es sich dabei um Virtual-Reality-Headset ohne Anschluss an einen PC handelt, will Oculus laut Firmengründer Palmer Luckey auch bei Oculus Rift ähnlich vorgehen. Offizielle Spiele und Software für das VR-Headset soll es ebenfalls nur als Download geben. Laut Luckey wird die Tatsache, dass es im Handel keine physischen Versionen geben wird, vermutlich niemanden davon abhalten, Virtual Reality zu verwenden.

Dazu seien ohnehin schon einige Voraussetzungen zu erfüllen. Man benötigt laut Luckey einen PC mit ausreichend Leistung für Virtual Reality, außerdem das Oculus Rift selbst. »Man muss Teil dieser Szene sein. Ich glaube wirklich nicht, dass die Leute Spiele nicht kaufen werden, nur weil sie sie nicht in einem Laden kaufen können«, so Luckey gegenüber VR Focus. Das zeige auch schon der aktuelle Trend bei PC-Spielen, bei denen es zwar noch immer »antiquierte« physische Kopien im Handel gibt, doch bei immer mehr Spielen sei dann in der Verpackung doch nur ein Produktschlüssel für Steam enthalten. »Letztlich ist dann doch alles digital«.

Das kommende Angebot an offiziellen Spielen und Software soll auch in Sachen Darstellung auf das Oculus Rift angepasst werden. Kunden können so laut Luckey nicht nur Screenshots oder Videos ansehen, sondern auch gleich eine Virtual-Reality-Vorschau der Spiele ausprobieren. Damit das Einkaufen aber auch ohne Oculus Rift möglich ist, wird es eine einfacher zu verwendende 2D-Version des Angebotes geben. Oculus Rift soll im 1. Quartal 2016 veröffentlicht werden. Der entsprechende Oculus Store dürfte spätestens dann ebenfalls online gehen.

Quelle: VR Focus

Oculus Rift - Finale Verkaufsversion ausprobiert 2:01 Oculus Rift - Finale Verkaufsversion ausprobiert


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen