OCZ Technology - Neue USB-Sticks optimiert für ReadyBoost

von Georg Wieselsberger,
02.05.2007 15:47 Uhr

OCZ Technology bietet neue, speziell optimierte USB-Sticks mit 1 GB, 2 GB und 4 GB Kapazität unter dem Namen VBoost Flash Drive an. Die Sticks haben einen versenkbaren USB-Anschluss und verzichten daher auf die sonst übliche Schutzkappe.

ReadyBoost in Windows Vista nutzt vorhandenen Flashspeicher zur Zwischenspeicherung von Daten, die dann dem PC schneller zur Verfügung stehen. Die Optimierung der VBoost Sticks soll, dank der im Vergleich zu Festplatten deutlich kürzeren Zugriffszeiten bei Flashspeicher, für ein schnelleres System sorgen. Der Nutzen von ReadyBoost hängt stark von der Geschwindigkeit des verwendeten Speichers ab.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen