OCZ Hydrojet - Mehr Informationen, keine Messwerte

OCZ hat auf der Computex auch den schon seit einiger Zeit angekündigten Hydrojet präsentiert. Es handelt sich dabei um einen neuartigen Kühler, dessen Kontaktflächte nicht aus Kupfer oder einem anderen Metall besteht, sondern aus Carbon-Nanoröhren .

von Georg Wieselsberger,
09.06.2007 11:49 Uhr

OCZ hat auf der Computex auch den schon seit einiger Zeit angekündigten Hydrojet präsentiert. Es handelt sich dabei um einen neuartigen Kühler, dessen Kontaktflächte nicht aus Kupfer oder einem anderen Metall besteht, sondern aus Carbon-Nanoröhren.

Laut OCZ sind diese Nanoröhren fünf Mal effektiver als Kupfer in Sachen Wärmetransport. Während sich Wärme in Kupfer in alle Richtungen ausbreitet, transportieren Carbon-Nanoröhren die Wärme nur entlang ihrer Achse. Damit ist auch eine besser gesteuerte Kühlung möglich. Diese vielversprechenden Aussagen werden aber leider noch nicht von Messergebnissen unterstützt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.