One GameStar-PCs mit Geforce GTX - Daylight als Gratis-Vollversion

Das Horror-Abenteuer Daylight basiert auf der neuen Unreal Engine 4 und liegt ab sofort jedem One GameStar-PC mit GeForce-Grafikkarte bei - aber nur, solange der Vorrat reicht.

von GameStar Redaktion,
21.03.2014 11:19 Uhr

Der Horror-Schocker Daylight ist das erste Spiel auf Basis der Unreal Engine 4 und unterstützt unter anderem die fortschrittliche Umgebungsverdeckung HBAO+ für besonders glaubwürdige Schatten und NVIDIAs PhysX-Engine.Der Horror-Schocker Daylight ist das erste Spiel auf Basis der Unreal Engine 4 und unterstützt unter anderem die fortschrittliche Umgebungsverdeckung HBAO+ für besonders glaubwürdige Schatten und NVIDIAs PhysX-Engine.

Gruseln mit Unreal-Engine-4-Grafik: Nach dem Erwachen in einem verlassenen Krankenhaus müssen wir aus dem Gebäude entkommen, nur bewaffnet mit einem Handy als Lichtquelle. Keine zwei Spiele sind bei Daylight gleich - bei jedem Durchlauf wird die Welt neu generiert. Jetzt liegt allen One GameStar-PCs mit GeForce-Grafikkarte gratis einen Steam-Gutschein für die Vollversion des Horror-Adventures bei (Erscheinungstermin 9. April 2014).

Das Angebot gilt für unseren Preis-Leistungs-Sieger One GameStar-PC Pro mit Intel Core i5 4670K, 8,0 GByte Arbeitsspeicher, NVIDIA GeForce GTX 760 mit 2,0 GByte und 60-GByte-SSD für nur 999 Euro genauso wie für den beliebtesten GameStar-PC, den One GameStar-PC Ultra mit Intels Core i7 4770K, 16,0 GByte Arbeitsspeicher, NVIDIA GeForce GTX 780 mit 3,0 GByte und 120-GByte-SSD für nur 1499 Euro.

Fast schon übertrieben viel Leistung im Paket mit Daylight gibt's beim One GameStar-PC Xtreme für 1799 Euro, ausgestattet mit Intel Core i7 4770K, der High-End-Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 780 Ti mit 3,0 GByte Videospeicher und dicker 250-GByte-SSD. Unser absolutes Spitzenmodell ist der Gaming-Supercomputer One GameStar-PC TITAN mit gleich zwei NVIDIA GeForce GTX 780 Ti im SLI-Verbund sowie dem extrem schnellen Sechskernprozessor Intel Core i7 4930K - auch hier liegt Daylight gratis bei, solange der Vorrat reicht.

Bei allen GameStar-PCs haben wir Windows 8 auf der SSD vorinstalliert, dazu verfügen die Rechnenmaschinen jeweils noch über eine 1.000 GByte große SATA3-Festplatte und einen DVD-Brenner. Im Online-Shop von Hersteller One.de können Sie die Konfiguration darüber hinaus noch fast nach Belieben anpassen. Unser Tipp ist aber das luxuriöse Zubehörpaket Plus, das für nur 179 Euro Aufpreis die High-End-Soundkarte Creative Soundblaster Z, einen Blu-ray- anstelle des DVD-Brenners sowie WLAN und ein Frontpanel mit zusätzlichen USB-3.0-Anschlüssen, Kartenleser und vielen weiteren Extras enthält.

» One GameStar-PC Pro bei One.de versandkostenfrei bestellen
» One GameStar-PC Ultra bei One.de versandkostenfrei bestellen
» One GameStar-PC Xtreme bei One.de versandkostenfrei bestellen

One GameStar-PC Pro - Bilder ansehen

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen