Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

ONE GameStar-Notebook Xtreme 17 - Gaming-Notebook maximal übertrieben

High-End-Hardware für maximale Performance: Mit der unglaublichen Leistung von GeForce GTX 1080 und Core i7 7700K steht das ONE GameStar-Notebook Xtreme 17 für Desktop-PC-Leistung in jeder Situation.

von GameStar Redaktion,
25.06.2017 18:41 Uhr

Dank GeForce GTX 1080 und Desktop-CPU Core i7 7700K ist das ONE GameStar-Notebook Xtreme 17 das schnellste GameStar-Notebook aller Zeiten für Gamer, die gar keine Kompromisse eingehen wollen. Dank GeForce GTX 1080 und Desktop-CPU Core i7 7700K ist das ONE GameStar-Notebook Xtreme 17 das schnellste GameStar-Notebook aller Zeiten für Gamer, die gar keine Kompromisse eingehen wollen.

Mobiles PC-Gaming auf allerhöchstem Niveau ist die Domäne des ONE GameStar-Notebook Xtreme 17. Bestens ausgerüstet mit High-End-Hardware wie der GeForce GTX 1080 mit 8 GB Videospeicher. Selbst in extremen Auflösungen genügt deren Leistung, um alle aktuellen Titel in maximalen Details mit aktivierter Kantenglättung flüssig zu spielen, üppige Reserven für die nächsten Blockbuster inklusive. Als Prozessor kommt die gleich die Desktop-CPU Intel Core i7 7700K mit vier bis zu 4,5 GHz schnellen Rechenkernen zum Einsatz.

Noch eine Rarität bei Gaming-Notebooks: Das 17,3-Zoll-Display mit der Full-HD-Auflösung 1920x1080 unterstützt NVIDIAs G-SYNC Technologie für eine butterweiche Wiedergabe frei von Tearing und Rucklern und unterstreicht damit den High-End-Anspruch dieser fast schon übertriebenen Konfiguration. Außerdem verfügt das ONE GameStar-Notebook Xtreme 17 über eine riesige 500-GB-SSD ist, auf der wir Windows 10 bereits vorinstalliert haben, eine 2.000 GB große Festplatte sowie 16 GB Arbeitsspeicher.

» ONE GameStar-Notebook Xtreme 17 jetzt holen bei One.de

Gehäuse

Für das schnellste GameStar-Notebook aller Zeiten kommt natürlich nur das beste Gehäuse in Frage. Heimat des ONE GameStar-Notebook Xtreme 17 ist ein besonders hochwertiges und äußerst stabiles Barebone von Clevo in edlem mattschwarz. Das Gehäuse sieht nicht nur elegant aus, es ist zudem perfekt verarbeitet, hat eine knackige Tastatur mit einer konfigurierbaren RGB-Tastenbeleuchtung. Mit einem Gewicht von 3,9 Kilo bleibt das Gaming-Notebook trotz der hochperformanten Technik immer noch verhältnismäßig leicht zu transportieren, gerade im Vergleich zu einem ausgewachsenen Desktop-PC, der auch nicht schneller ist.

Das besonders hochwertige Gehäuse von Clevo ist edel und stabil. Die Oberfläche ist komplett dunkel und matt gehalten.Das besonders hochwertige Gehäuse von Clevo ist edel und stabil. Die Oberfläche ist komplett dunkel und matt gehalten.

Prozessor & Grafikkarte

Im ONE GameStar-Notebook Xtreme 17 verbauen wir nicht nur irgendeinen Core i7, sondern gleich Intels neuen und extrem schnellen Kaby-Lake-Prozessor Core i7 7700K. Die Desktop-CPU mit vier Rechenkernen taktet regulär mit 4,2 GHz, mittels Turbo Boost 2.0 je nach Belastung sogar mit bis zu 4,5 GHz. Als Core i7 verfügt dieser Quad-Core-Prozessor zudem über Hyperthreading und kann somit nicht nur vier, sondern gleich acht Aufgaben gleichzeitig ausführen, was in modernen Spielen zu einer spürbar erhöhten Leistung führt.

Die Geforce GTX 1080 ist aktuell die fortschrittlichste Grafikkarte. Dank der exzellenten Energieeffizienz und dadurch entsprechend niedrigen Anforderungen an die Kühlung kann die Leistung erstmals das Niveau der vergleichbaren Desktop-Grafikkarte erreichen.Die Geforce GTX 1080 ist aktuell die fortschrittlichste Grafikkarte. Dank der exzellenten Energieeffizienz und dadurch entsprechend niedrigen Anforderungen an die Kühlung kann die Leistung erstmals das Niveau der vergleichbaren Desktop-Grafikkarte erreichen.

Für fast schon übertriebene Grafikleistung und außergewöhnliche VR-Erlebnisse steht NVIDIAs neues Flaggschiff GeForce GTX 1080. Erstmals erreicht NIVIDAs neuer mobiler Grafik-Chip nahezu die Grafikleistung ihres Desktop-Pendants. Mit ihren 2.560 Shader-Prozessoren und 8 GB Videospeicher stellt die GTX 1080 alle Top-Titel wie Battlefield 1 oder Watch Dogs 2 völlig problemlos selbst in höchsten Auflösungen mit Kantenglättung flüssig dar - auch auf externen 4K-Displays, die sich über HDMI oder Displayport ganz einfach anschließen lassen.

G-Sync-Display

Neben Prozessor und Grafikkarte ist das voll auf Gaming ausgelegte 17,3-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung ein weiteres Highlight im ONE GameStar-Notebook Xtreme 17. Erstmals in einem GameStar-Notebook kommt NVIDIAs G-Sync-Technologie zum Einsatz, die ein unübertroffen weiches und flüssiges Gaming-Erlebnis ermöglicht. G-Sync basiert auf der Synchronisation der Bildwiederholrate des Bildschirms mit der GeForce GTX 1080. Zeilenaussetzer werden so verhindert und Ruckeln und Anzeigeverzögerungen minimiert, sodass Objekte schärfer wirken und Ihnen im Spiel den entscheidenden Vorteil verschafffen.

Für garantiert effektives Arbeiten ohne störende Reflexionen, auch draußen bei Tageslicht, sorgt das entspiegelte IPS-Display. Dessen hohe Blickwinkelstabilität und authentische Farbwiedergabe sorgen für eine brillante Darstellung, sind aber auch bei der Arbeit mit Multimedia-Inhalten von Vorteil.

Die Temperaturen bleiben durch ein intelligentes Kühlsystem selbst unter Volllast angenehm.Die Temperaturen bleiben durch ein intelligentes Kühlsystem selbst unter Volllast angenehm.

Extreme Ausstattung

Auch die Ausstattung des ONE GameStar-Notebook Xtreme 17 lässt keine Wünsche offen. Als Arbeitsspeicher stehen selbstverständlich 16 GB zur Verfügung. Die SSD, auf der wir Windows 10 bereits vorinstalliert haben, bietet riesige 500 GB Speicherplatz und lädt das Betriebssystem in Rekordzeit; reichlich Speicherkapazität für Ihre Lieblingsspiele inklusive. Zur Ablage noch größerer Steam-Bibliotheken und sonstiger Datenmengen verfügt unser Gaming-Flaggschiff noch über eine 2.000 GB große Festplatte.

An externen Anschlüssen bietet das ONE GameStar-Notebook Xtreme 17, alles was anspruchsvolle Spieler benötigen: Mit den beiden USB-3.1-Anschlüssen kann der neue USB-Stecker vom Typ C in jeder Ausrichtung genutzt werden. Weitere vier USB-3.0-Anschlüsse, HDMI, Mini-Displayport, Bluetooth, WLAN (802.11 ac/b/g/n) und GBit-Netzwerk sind ebenso dabei wie Webcam und Mikrofon, ein kombinierter 3,5-mm-Klinken-Anschluss für Headsets und ein 6in1-Kartenleser für die Formate SD, Mini-SD, SDHC, SDXC und UHS-II. Außerdem verfügt es über einen Fingerabdrucksensor zur Zugangskontrolle.

» ONE GameStar-Notebook Xtreme 17 jetzt holen bei One.de

Eingabegeräte

Dank der regelbaren RGB-Tastaturbeleuchtung fällt die mobile Gaming-Maschine ONE GameStar-Notebook Xtreme 17 garantiert überall auf und wird neidische Blicke auf Sie ziehen. Die wichtigen WASD-Tasten sind optisch eindeutig gekennzeichnet. Die angenehm großen Tasten, auch beim Ziffernblock, bieten einen äußerst präzisen Anschlag - ganz genau so, wie es sich Gamer wünschen.

Für unterwegs, ohne angeschlossene Maus, verrichtet das große Touchpad optimal seinen Dienst hinsichtlich Multitouch-Gesten wie Wischen, Zoomen und Scrollen. Damit beim Zocken nicht versehentlich andere Mausbewegungen ausgelöst werden als gewünscht, lässt sich das Touchpad einfach via Tastendruck ein- und abschalten.

Die regelbare RGB-Beleuchtung vereinfacht die Bedienung bei dunklen Lichtverhältnissen. Das Tippgefühl der Tastatur überzeugt beim Spielen und Schreiben.Die regelbare RGB-Beleuchtung vereinfacht die Bedienung bei dunklen Lichtverhältnissen. Das Tippgefühl der Tastatur überzeugt beim Spielen und Schreiben.

Aufrüsten

Aufgrund ihrer kompakten Bauweise und Kühlleistung lassen sich Notebooks nicht so einfach aufrüsten wie Desktop-PCs. Das ONE GameStar-Notebook Xtreme 17 bietet jedoch einige Möglichkeiten: Die gesamte Unterseite können Sie ohne Spezialschrauben öffnen. Der Arbeitsspeicher lässt sich dank insgesamt vier Arbeitsspeicherbänke für SO-DIMMs sehr einfach auf bis zu maximal 64 GB aufrüsten, aktuell sind je zwei mit je einem 8,0-GByte-Modul belegt. Zusätzlich bietet das Notebook noch einen freien 2,5-Zoll-Festplatteneinschub und zwei M.2-SSD-Slots, von denen jeweils einer bereits mit der 500 GB SSD und 2.000 GB großen HDD belegt sind.

Prozessor- und Grafikkarten sind nur gesteckt statt fest mit der Platine verlötet. Zur Erhaltung der Garantie und aus Kompatibilitätsgründen empfehlen wir Ihnen aber, deren Tausch ausschließlich vom Fachmann vornehmen zu lassen.