OnLive - Bald auch auf iPad- und Android-Tablets

Ab dem Herbst 2011 können sämtliche OnLive-Spiele auf iPad- und Android-Tablets benutzt werden. Dieses und andere Details wurden auf der E3 in Los Angeles preisgegeben.

von Andre Linken,
08.06.2011 14:48 Uhr

Der Streaming-Dienst OnLive läuft ab dem Herbst 2011 auch auf iPad- und Android-Tablets.Der Streaming-Dienst OnLive läuft ab dem Herbst 2011 auch auf iPad- und Android-Tablets.

Der Streaming-Dienst OnLive bietet ab einem späteren Zeitpunkt dieses Jahres Kompatibilität für iPad- und Android-Tablets. Die entsprechende Player-App ist derzeit auf der E3 in Los Angeles zu sehen. Somit wird es laut offizieller Aussage zukünftig möglich sein, sämtliche OnLive-Spiele auf den besagten Tablets zu verwenden.

Des Weiteren können Sie mithilfe der App das Spielgeschehen an einem HDTV-Gerät oder PC beziehungsweise Mac beeinflussen. Alternativ soll es sogar möglich sein, zwei unterschiedliche Erlebnisse auf HDTV und Tablet zu verfolgen. Des Weiteren wird ein Voice-Chat für Multiplayer-Partien angeboten, so dass Sie während des Spielgeschehens stets mit Ihrem Kameraden kommunizieren können.

Wer einen kleinen Bildschirm bevorzugt, kann dieselben Funktionen auf seinem iPhone oder Android-Smartphone in Anspruch nehmen. Spiele steuern Sie dann per Touchscreen oder dem neuen OnLive-Universal-Wireless-Controller.

Ein konkreter Termin für die Veröffentlichung der neuen OnLive-Player-App steht allerdings noch nicht fest.

» Alle Informationen zur E3 2011 finden Sie auf unserer Sonderseite


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen