Opera 10.5 - Beta 2 für Windows online

Opera hat die zweite Betaversion seines neuen Webbrowsers Opera 10.5 für Windows online gestellt.

von Georg Wieselsberger,
25.02.2010 10:34 Uhr

Die neue Beta 2 von Opera 10.5 enthält vor allem viele Stabilitätsverbesserungen und behebt Fehler in der Benutzeroberfläche. Die Integration in Windows 7 wurde ausgebaut und Jumplists sowie Aero Peek funktionieren nun besser. Der Funktionsumfang hat sich aber seit der ersten Beta nicht mehr verändert.

Die neue JavaScript-Engine Carakan und die Rendering-Engine Presto 2.5 wurden aber weiter optimiert und sollen für noch mehr Geschwindigkeit sorgen. Geschwindigkeit ist der Schwerpunkt des neuen Browsers, so werden Grafiken durch eine neue Engine mit der Bezeichnung Vega ebenfalls schneller angezeigt.

Opera unterstützt außerdem grundsätzlich die offenen Ogg-Formate Vorbis für Audio und Theora für Video. Dazu wurde auch die Software GStreamer implementiert. Die Beta 2 ist laut Opera nur für Testzwecke gedacht, da noch immer Fehler enthalten sind.

Download Opera 10.5 Beta 2

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...