Opera Unite - Neuer Download-Rekord

Die neueste Version 10.10 des Webbrowsers von Opera Software wurde innerhalb einer Woche bereits 12,5 Millionen Mal heruntergeladen.

von Georg Wieselsberger,
08.12.2009 09:39 Uhr

Diesen neuen Rekord gab Jon von Tetzchner, der CEO von Opera Software bekannt. Um deutliche 25 Prozent wurde der bisherige Rekord von Opera 10 übertroffen oder, wie es das Unternehmen ausdrückt, der alte Rekord wurde »zerschmettert«.

Das versteht Opera als klares Zeichen dafür, dass man mit Opera Unite die Bedürfnisse der Webnutzer erfüllt. Im Laufe der Zeit, so Tetzchner, würde Opera Unite die vorgefassten Meinungen über den Zugriff auf und das Bereitstellen von Informationen »löschen«.

Opera Unite macht aus dem Browser auf Wunsch auch eine Art Server, der über das Internet erreichbar ist und auf dem eigene Programme laufen können. Insgesamt hat Opera weltweit 45 Millionen Nutzer, die den Browser auf verschiedenen Geräten bis hin zum Handy einsetzen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen