Operation Flashpoint 2 - Keine Hoffnung auf Dedicated Server

Codemasters kündigt im Forum an: Es wird auch in Zukunft keine Dedicated Server für die PC-Version des Taktik-Shooters Operation Flashpoint Dragon Rising geben.

von Christian Fritz Schneider,
16.11.2009 11:17 Uhr

Im offiziellen Forum zum Taktik-Shooter Operation Flashpoint: Dragon Rising überbrachte Ian Webster, der Community Manager vom Entwickler und Publisher Codemasters, schlechte Neuigkeiten. Laut Webster wird es auch in Zukunft keine Unterstützung für Dedicated Server für die PC-Version von Operation Flashpoint 2 geben: »Nach Rücksprache mit dem Entwicklerteam geben wir bekannt, dass es nicht möglich ist, Dedicated Server-Support nachträglich ins Spiels einzubauen.« Die fehlende Mehrspieleroption war einer der wichtigsten Kritikpunkte der Fans und viele Spieler hatten auf eine spätere Veröffentlichung der nötigen Dateien gehofft.

Inzwischen gibt es den ersten Patch zu Dragon Rising. Darin liefert Codemasters auch das Skirmish-DLC mit vier neuen Mehrspielerkarten und zwei Singleplayer-Einsätzen mit. Ob das kostenlose Mini-Addon bei den Spielern als Trostpflaster durchgeht, darf aber bezweifelt werden.

» Operation Flashpoint 2 Patch v1.01 und DLC downloaden

Operation Flashpoint: Dragon Rising - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...