Optimus Maximus - Selbst die Verpackung ist eine Nachricht

von Georg Wieselsberger,
03.09.2007 00:02 Uhr

Art Lebedev scheint jeden kleinen Schritt in Richtung Markteinführung des Optimus Maximus-Keyboards zu dokumentieren und in einem Blog zu veröffentlichen. Diesmal ist die Verpackung, oder marketinggerecht formuliert, die "Optimus Maximus Box" Thema eines Beitrags mit drei Bildern. Grund dafür ist anscheinend, dass alle Tester darüber schreiben würden, wenn die Verpackung schlecht sei. Welches Gütesiegel man allerdings der Pappverpackung mit Styropor-Einlass geben soll, erscheint auch nach dem Betrachten der Fotos schleierhaft.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.