OptiWind Mouse - Maus mit eingebautem Lüfter

USBBrando bietet für 22 US-Dollar eine optische Maus mit eingebauten Lüfter an. Die OptiWind -Maus wird über USB angeschlossen. Der Lüfter auf der Unterseite der Maus sorgt dafür, dass Luft durch Löcher auf der Oberseite auf die Handfläche geblasen wird. Damit soll verschwitzten Händen vorgebeugt werden. Der Lüfter hat einen Durchsatz von 28 CFM und ist 25 dBA laut. Der optische Sensor bietet eine Empfindlichkeit von 800 dpi.

von Georg Wieselsberger,
28.11.2007 10:13 Uhr

USBBrando bietet für 22 US-Dollar eine optische Maus mit eingebauten Lüfter an. Die OptiWind-Maus wird über USB angeschlossen. Der Lüfter auf der Unterseite der Maus sorgt dafür, dass Luft durch Löcher auf der Oberseite auf die Handfläche geblasen wird. Damit soll verschwitzten Händen vorgebeugt werden. Der Lüfter hat einen Durchsatz von 28 CFM und ist 25 dBA laut. Der optische Sensor bietet eine Empfindlichkeit von 800 dpi.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.